Fahrzeugfolierung – eine handwerkliche Meisterleistung

Die Fahrzeugfolierung (auch Fahrzeugbeschriftung oder Car-Wrapping genannt) bezeichnet die professionelle Anbringung von selbstklebender, hochelastischer und dehnfähiger Kunststofffolie auf der Außenhaut von Fahrzeugen. Die Anbringung kann aus Gestaltungs-, Kennzeichnungs- oder Werbezecken erfolgen.

Vielfältigkeit von Fahrzeugfolierung

Der Fahrzeugart sind bei der Fahrzeugfolierung keine Grenzen gesetzt. Vom Auto, über den Transporter und Bus hin zu Baustellenfahrzeugen, wie Baggern oder Kränen ist alles möglich.

Mit dieser Methode, auch 3D-Folierung genannt, lassen sich Autos und andere Fahrzeuge rundum mit einfarbigen oder im Digitaldruckverfahren produzierten Hochleistungsfolien bekleben. Eine Kombination mit unterschiedlichen Folien ist ebenso möglich.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Anfrageformular
0911 / 66 0 100 – 0

Imhof Werbung steht bei Ihrer Fahrzeugfolierung für Perfektion, Präzision, Haltbarkeit und lackunschädliche Produktion

Das Folienmaterial wird mittels Wärme und verschiedener Techniken auf den Untergrund aufgebracht. Anschließend wird es Detail genau über Fahrzeugrundungen und Ecken eingearbeitet.

Dabei wird jedes Karosserieteil einzeln abgemessen und die Folienteile entsprechend zugeschnitten. Anschließend findet die Reinigung und Entfettung des Fahrzeuges statt, um eine optimale Haftung zu gewährleisten. Erst nach Abschluss dieser Vorbereitungen kann die eigentliche Verklebung erfolgen. An Wölbungen der Fahrzeugkarosserie wird die Folie mittels Heißluft dehnbar gemacht. Die hochwertige Folie selbst ist entweder einfarbig oder wurde im Digitaldruckverfahren produziert.

Imhof Werbung kann Ihnen zu fast allen Fahrzeugen eine 3D Ansicht vor der tatsächlichen Fahrzeugfolierung erstellen.